Farb-Duplexsonographie (Ultraschall) der Halsschlagadern
 
 

Farb-Duplexsonographie (Ultraschall) der Halsschlagadern

Mit speziellen computergestützten Geräten der neuesten Generation lassen sich auch die Blutgefäße, die das Gehirn mit Blut versorgen, abbilden. Eventuelle Verengungen und auch die Wanddicke dieser Gefäße werden millimetergenau ausgemessen; diese Untersuchung ist sehr wichtig, um einen eventuell drohenden Schlaganfall rechtzeitig erkennen und verhindern zu können.Es handelt sich hierbei um eine Ultraschall-Untersuchung der Halsarterien, zur Überprüfung auf Ablagerungen an den Gefäßwänden, Verkalkungen oder Einengungen der hirnversorgenden Gefäße.